Kulturhappen

Kulturhappen auf dem Halberstädter Domplatz

Endlich wieder Kultur mit vielen anderen gemeinsam erleben! Nachdem die „Sommerhöfe“ und auch „Ton am Dom“ ausfallen mussten, freuen sich die Kulturakteure der Stadt auf ein besonderes Ereignis, die KULTURHAPPEN auf dem Halberstädter Domplatz. Am 12. September 2020 nehmen die Gäste feste Plätze ein und ‚die Kultur‘ wandert von Besucherkreis zu Besucherkreis. Ein vielseitiges Kulturangebot ist im Viertelstundentakt zu erleben. Von (musikalisch untermalter) Literatur wird der Bogen gespannt über Mini-Konzerte - klassisch und modern -, kleine Schauspielperformances, Poetry Slam und Theater-Improvisationen.

Andreas Henke: „Nach der langen Pause der kulturellen Entbehrung in der Corona-Zeit lebt die Kultur in Halberstadt wieder auf.

Nachdem das Theater und viele Kleinkunstbühnen (wie Halberstädter Hof oder das „Papermoon“) an den Start gegangen sind, wollen nun die Stadt und das Kuratorium Stadtkultur ein Programm mit vielen Einzelkünstlern unter freiem Himmel anbieten. Wir alle freuen uns auf viele kulturinteressierte Gäste am 12. September auf dem Domplatz.“

Wie kann man sich diese außergewöhnliche Kulturveranstaltung in Covid-19-Zeiten vorstellen? 18 „Kulturkreise“ erstrecken sich über den gesamten Domplatz. In jedem „Kulturkreis“ befinden sich fünf Tische mit jeweils sechs Plätzen. In der Mitte jedes Besucherkreises befindet ein Areal für den Auftritt des Künstlers oder der Künstlerin. Neun Acts „wandern“ durch 18 „Kulturkreise“ und präsentieren kulturelle Überraschungspakete.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Vier Halberstädter Gastronomen verteilen sich an den langen Seiten des Domplatzes und sorgen für beste Esskultur (von Falafel, über Steaks bis hin zu Cocktails und Softdrinks, um nur einiges zu nennen). Selbstverständlich werden für die gesamte Veranstaltung die erforderlichen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen eingehalten.

Die KULTURHAPPEN auf dem Halberstädter Domplatz am Samstag, 12. September 2020,  werden von 15 Uhr - 19 Uhr präsentiert. 

60 Euro kostet ein Tisch für sechs Personen oder 10 Euro die Karte pro Person. Tickets gibt es ab sofort in der Tourist Information Halberstadt (Holzmarkt 1) und an der Abendkasse.

Veranstalter ist die Stadt Halberstadt in Kooperation mit dem Kulturrat und dem Kuratorium Stadtkultur Halberstadt e.V.